Ceto Phyton

Diätfuttermittel zur Veringerung der Ketose-Gefahr für Milchkühe und Mutterschafe Wesentliche ernährungsphysiologische Merkmale : Glucoseliefernde Ausgangsprodukte mit Niacin

Wenn sie eine approbierte Tierärztin oder Tierarzt sind, loggen Sie sich bitte ein. Sie können dann Fachinformationen zu unseren Produkten abrufen und können diese direkt bestellen.
Absetzfristen nach oben
Keine
Zusammensetzung nach oben
Zusammensetzung
Wasser

Inhaltsstoffe
Wasser 72%, Rohasche 4%, Rohprotein 1.5%, Rohfaser 0.61%, Rohfett 0.1%

Zusatzstoffe/ Liter
1,2-Propandiol 400'000 mg, Natriumpropionat 80'000 mg, Nicotinamid 15'000 mg
Eigenschaften / Wirkungen nach oben
Ceto-Phyton ist ein flüssiges Diätfuttermittel, das den Energiehaushalt in der Frühlaktation und Laktationsspitze zu stabilisieren hilft. Ceto Phyton enthält zwei für den Energiestoffwechsel bedeutsame glukoplastische Substanzen mit spezifischem Wirkungsprofil: Natruimpropionat (schnell wirkend) und Propylenglykol ( lang wirkend).
Indikationen nach oben
Veringerung der Ketose-Gefahr bei Milchkühen und Mutterschafen
Dosierung / Anwendung nach oben
Milchkuh:
Verminderung der Ketosegefahr: 150 ml täglich während 5 bis 6 Tagen in der Woche vor oder nach dem Abkalben. Nach 4 Wochen wiederholen.
Erholung nach Ketose: 350 ml täglich während 2 bis 4 Tagen.

Mutterschaf:
Verminderung der Ketosegefahr: 20 ml täglich 15 Tage vor und nach dem Ablammen.
Erholung nach Ketose: 50 ml während 3 bis 5 Tagen.
Handelsformen nach oben
1 Liter und 5 Liter
Suche

strategisch entwurmen!
Aktuelle Umfrage für Tierärzte